Nach oben

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Der Schutz unserer Patienten, Besucher und Mitarbeiter steht für uns weiterhin an erster Stelle. Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage gelten ab dem 2. Mai 2022 bis auf Weiteres folgende Besuchsregelungen.

Aktuelle Besuchsregelungen

Besucher müssen, unabhängig von ihrem geimpften bzw. genesenen Status, einen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder einen PCR-Test (max. 48 Stunden alt) vorlegen. Unabhängig von einem vorausgehenden Besuch muss der Nachweis für jeden Besuchstag erneut erbracht werden. Über Ausnahmen entscheidet das ärztliche Personal.

  • Besucher haben während der gesamten Besuchszeit eine FFP2-Maske zu tragen (auch innerhalb des Patientenzimmers). 
  • Die persönlichen Daten der Besucher werden an der Pforte registriert, hierzu muss der Besucher am Empfang/Pforte den Anmeldebogen für Besucher ausfüllen. Nach Möglichkeit sollte der Zettel bereits ausgefüllt mitgebracht werden.

Vorlage des Tests zum Beispiel durch:

  • Dokument vom Testzentrum
  • Dokument von der Apotheke

Weiterhin gilt:

  • Eine Testung im Haus ist in der Regel nicht möglich.
  • Besuche bei infektiösen Patienten sind nicht zulässig.
  • Pro Tag ist nur ein Besucher pro Patient erlaubt.
  • Maximale Besuchsdauer pro Tag: eine Stunde
  • Tägliche Besuchszeiten: 17.00 – 19.00 Uhr
  • Samstag: 13.00 – 15.00 Uhr
  • Sonn- und Feiertage: 10.00 – 12.00 Uhr

Bei Unklarheiten können Sie sich in der Klinik jederzeit unter Tel. 0931 3092-0 melden.

Unterstützen Sie uns und schützen Sie sich selbst und andere!
Vielen Dank für Ihre Kooperation und Ihr Verständnis.


Hinweise, aktuelle Zahlen und weiterführende Links zum Corona-Virus

Veranstaltungen:
Aus gesundheitspräventiven Gründen hat sich die Klinikdirektion dazu entschlossen, bis auf Weiteres die Patienteninformationsreihe Infotreff Gesundheit abzusagen. Sobald Alternativtermine feststehen, werden diese auf unserer Homepage veröffentlicht.

Allgemeine Beratungen und Hintergründe zum Thema bieten diese Einrichtungen:
Stadt Würzburg: Aktuelle Entwicklungen für die Stadt Würzburg
Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit: Übersicht Fallzahlen
Bayerisches Gesundheitsministerium: Aufklärung über Schutzmaßnahmen
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Informationen rund um das Coronavirus
Bundesgesundheitsministerium: Fragen und Antworten